Netzanschluss

Anmeldung / Inbetriebnahme
1. Antrag stellen

Dafür benötigen wir folgende Unterlagen:
• Anmelde-/Inbetriebnahmeformular (Ausgabe Baden-Württemberg)
• Lageplan maßstabsgerecht 1:500
• Grundrissplan mit Kennzeichnung des Anschlusspunktes

Damit Sie Ihren Hausanschluss schnell und einfach nutzen können,
laden Sie bitte folgende Formulare herunter und füllen diese aus:
Formular Inbetriebnahme
Anmeldung Netzanschluss
Niederspannungsanschlussverordnung NAV (Stand 29.08.2016)
Erläuterung zu den Anmelde- und Inbetriebsetzungsformulare des Vfew-BW
Preise
Hier finden Sie eine Übersicht der aktuellen Hausanschluss-/Netzanschluss-Preise der EHINGER ENERGIE. Berücksichtigt sind alle Anschlusstypen, alle Niederspannungsanschlüsse, sowie die Stromversorgung für Ein- und Mehrfamilienhäuser.

Preisblatt Ergänzende Bedingungen zur NAV für den Hausanschluss/Netzanschluss (Stand 01.01.2021)
Ergänzende Angebotsbedingungen zur NAV (Stand 01.01.2021)
Preisblatt Netzkostenbeitrag (Stand 01.01.2021)
Preisblatt Zähler- oder Gerätewechsel (Stand 01.01.2021)
Ladeeinrichtung anmelden
Elektrisch in die Zukunft fahren!

Sie fahren in Zukunft elektrisch und wünschen sich eine eigene Ladestation? Ladestationen sind melde- bzw. genehmigungspflichtig. Wir stellen Ihnen mit unserem Stromnetz die Infrastruktur zur Verfügung und bauen diese stetig weiter aus.

Meldepflichtige Ladeeinrichtungen
Ladeeinrichtungen mit einer Anschlussleistung bis einschließlich 12 kW sind meldepflichtig und müssen der EHINGER ENERGIE mitgeteilt werden.

Melde- und genehmigungspflichtige Ladeeinrichtungen
Ladeeinrichtungen mit einer Leistung von mehr als 12 kW gilt zusätzlich zu der Anmeldepflicht eine Genehmigungspflicht. Die EHINGER ENERGIE muss hier zunächst überprüfen, ob die gewünschte Leistung an Ihrem Netzanschluss zur Verfügung gestellt werden kann. Erst, wenn Sie die Zustimmung erhalten, können Sie eine Ladeeinrichtung installieren.

Für die Anmeldung benötigen Sie folgende Informationen:
Ladeleistung Ihrer geplanten Ladeeinrichtung(en) in kW
Anzahl der Ladepunkte

Folgende Unterlagen sind nach Fertigstellung erforderlich:
Inbetriebsetzungsformular für die Ladesäule
Datenblatt B.3 Ladeeinrichtung für Elektrofahrzeuge
Nachweis der Erfüllung der technischen Anforderungen mittels Konformitätserklärung VDE-AR-N 4100:2019